Militärmusik trifft sich in Salzburg!

Im Zeitraum vom 21. bis 22. Juni 2018 findet in Salzburg unter der organisatorischen Hauptverantwortung des Militärkommandos Salzburg das "Militärmusikfestival 2018" statt. Hierbei präsentieren acht Militärmusiken des österreichischen Bundesheeres das Ergebnis zahlreicher Ausbildungstage ihrer jungen Militärmusiker und Militärmusikerinnen an den Abenden des 21. und 22. Juni 2018 in der Salzburgarena der Öffentlichkeit. Die Salzburgarena (Messezentrum Salzburg) in Salzburg Stadt bildet somit den Schauplatz eines Musikspektakels der besonderen Art. Die Militärmusik Salzburg, die Gardemusik aus Wien und die Militärmusiken Niederösterreich, Oberösterreich, Vorarlberg, Kärnten, Burgenland und Tirol präsentieren bei freiem Eintritt dem Publikum ihr Können. Einen kleinen Vorgeschmack zur Salzburger Militärmusik finden Sie weiter unten!

Zeitlicher Ablauf an beiden Veranstaltungstagen

Einlass 17:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Pause zur Halbzeit: 30 Minuten

Festivalprogramm am Donnerstag und Freitag identisch

Freier Eintritt mit Ticketreservierung an beiden Veranstaltungstagen -

freiwillige Spenden zu Gunsten eines karitativen und sozialen Zwecks.

Livestream Militärmusikfestival 2018

Livestream des Militärmusikfestivals 2018 am Donnerstag 21. Juni ab 19:00 Uhr.

Hier gehts zum Livestream

Das Bundesministerium für Landesverteidigung und

das Militärkommando Salzburg

bedanken sich für das große Interesse und die Teilnahme am

Militärmusikfestival 2018 in der Salzburgarena.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim

Militärmusikfestival 2019

in Linz, Oberösterreich am 27. und 28. Juni 2019.

 

Standkonzerte der österreichischen Militärmusiken

Im Vorfeld des Miltiärmusikfestivals 2018 finden
im Bundesland Salzburg

am Dienstag, den 19. Juni 2018
die Standkonzerte der Militärmusiken

wie nachstehend angeführt statt:

  • die Militärmusik Tirol spielt um 20:30 Uhr in Salzburg, Mirabellgarten
  • die Gardemusik Wien spielt um 19:00 Uhr in Bischofshofen, Kastenhof
  • die Militärmusik Kärnten spielt um 18:00 Uhr in Tamsweg, Marktplatz
  • die Militärmusik Vorarlberg spielt um 18:00 Uhr in Seekirchen, Stadtplatz
  • die Militärmusik Niederösterreich spielt um 18:00 Uhr in Saalfelden, Rathausplatz
  • die Militärmusik Burgenland spielt um 18:00 Uhr in Hallein, Bayerhammerplatz
  • die Militärmusik Oberösterreich spielt um 18:00 Uhr in St. Johann im Pongau, Maria-Schiffer Platz
  • die Militärmusik Salzburg spielt um 18:00 Uhr in Bad Reichenhall, Rathausplatz

Mit freundlicher Unterstützung von Stiegl

Offizieller Partner des Militärmusikfestivals

Freiwillige Spenden zu Gunsten von “Licht ins Dunkel”

Freiwillige Spenden im Rahmen der Veranstaltung gehen zu Gunsten der gemeinnützigen Organisation "Licht ins Dunkel"

Durch das Programm führt ORF Moderatorin SABINE PETZL

geboren 1965 in Wien, aufgewachsen in NÖ,

nach der Matura am BORG für Studierende der Musik,

sowie dem Studium der Querflöte an der Wr. Musikhochschule

zog es sie als Flugbegleiterin der Lauda Air in die Ferne

danach Sprechausbildung in Deutschland, für ein Engagement als

  • ORF Programmansagerin,
  • Moderatorin diverser Sendungen, auch im
  • ORF Kinderprogramm,
  • Romy Gala, Sporthilfe Gala etc...

Erste Filmrolle 1994, bei Kommissar Rex mit Tobias Moretti.

Danach unzählige Drehtage -in unzähligen TV Serien

Zum Beispiel Medicopter 117, Dr. Stefan Frank, Küstenwache.

Ausbildung zur Kommunikationstrainerin in Frankfurt, Schwerpunkt Körpersprache,

Sprechtraining,

Moderatoren- und Managertraining

Mit dem Kinderbuchkino KIBUKI seit 2017 unterwegs, mit einer Mission: das Vorlesen darf nicht in Vergessenheit geraten. Die Liebe zu den Bilderbüchern soll bei den Kleinen geweckt –und den Großen wiederentdeckt werden.

Lebt seit 2015 mit ihrem mittlerweile 17jährigen Sohn in Salzburg.